Hopfengarten

TV-Beitrag zum Hallertauer Hopfen

Zugegeben, man muss einem Hopfenpflanzer nicht erklären, wie stressig insbesondere die Zeit der Hopfenernte für den Hopfenpflanzer ist. Aber wir sind trotzdem stolz darauf, dass der Hallertauer Hopfen und unsere ehemalige Hopfenkönigin Katharina Maier...

Wissenswertes zur Bodenansprache im Hopfengarten

Auch wenn der Schnee im Augenblick einiges zudeckt: Ein gesunder und fruchtbarer Boden ist die Basis für erfolgreichen Hopfenanbau. Deshalb haben der Hopfenring und Bioland, unterstützt von der HVG, bereits 2017 den Lehrgang „Bodenpraktiker...

So wird’s gemacht: Hopfenputzen durch Verätzung

An den Bodentrieben des Hopfens, den bodennahen Blättern und Seitentrieben entsteht im Laufe des Hopfenjahres ein günstiges Mikroklima für Krankheiten und Schädlinge. Um die Hopfenpflanze möglichst gut vor dem Befall von Peronospora, Mehltau oder...

Bodenpraktiker-Kurs 2020

Bodenpraktiker-Ausbildung für Hopfenpflanzer

Eine der Grundlagen für eine erfolgreiche Hopfenernte ist gesunder Boden im Hopfengarten. Er ist Speicher für Wasser und Nährstoffe, die der Hopfen für seine Entwicklung zur wichtigsten Zutat der besten Biere der Welt benötigt....

Josef Joe Siegmund

Im Porträt: Hopfenpflanzer Josef „Joe“ Siegmund

Wir wollen Ihnen in loser Folge die Menschen zeigen, die als Hopfenbauern eine der wichtigsten Zutaten für die Produktion der besten Biere der Welt liefern – den Deutschen Hopfen. Was motiviert einen Hopfenpflanzer? Wie gestaltet sich die Arbeit im Hopfen? Und was wäre aus dem Hopfenpflanzer geworden, wenn er kein Hopfenpflanzer geworden wäre? Antworten auf diese und andere Fragen gibt in dieser Folge Josef „Joe“ Siegmund aus Starzhausen!